Praxis für Klassische Homöopathie Ruben Krausz dipl. Homöopath SHI/HVS

Tätigkeit

Die Klassische Homöopathie ist eine über 200 Jahre alte Heilmethode, die vom deutschen Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) begründet und entwickelt wurde. Sie ist eine eigenständige Wissenschaft mit genau beschriebenen Gesetzmässigkeiten.

Der Patient wird ganzheitlich behandelt, um eine dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit zu erreichen. Mit der passenden homöopathischen Arznei (Similimum) wird die Lebenskraft des Menschen so stimuliert, dass die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Der wichtigste Grundsatz lautet: „Similia similibus curentur“ - „Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt“. Wird ein homöopathischer Wirkstoff über längere Zeit von einem gesunden Menschen eingenommen, produziert dieser Symptome, die spezifisch für diese Substanz sind (Arzneimittelprüfung). Diese Arznei hat die Kraft, einen Kranken mit ähnlichen Symptomen zu heilen.

Um den Menschen erfolgreich behandeln zu können, muss immer die individuelle Persönlichkeit erkannt werden. Nicht nur die körperlichen Symptome, sondern auch der emotionale und geistige Zustand des Menschen spielen eine wesentliche Rolle um eine passende Arznei zu finden. So können zwei Patienten mit der gleichen Krankheit unterschiedliche homöopathische Arzneien benötigen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt in der Klassischen Homöopathie ist der richtige Heilungsverlauf. Nur wenn dieser exakt eingehalten wird, wird eine Unterdrückung, welche tiefere Krankheiten hervorrufen kann, vermieden. Dazu werden die Heringschen Gesetze angewendet: Eine korrekte Heilung geht von innen nach aussen, von oben nach unten, und die Symptome verschwinden in umgekehrter Reihenfolge ihres Auftretens.

In der Homöopathie werden pflanzliche, mineralische, zoologische und mikrobiologische Stoffe als Ausgangssubstanzen verwendet. Diese werden nach exakten Vorgaben stufenweise verdünnt (Potenzierung). Durch diesen Herstellungsprozess wird die volle Heilkraft der Substanz freigesetzt.

Von Klassischen Homöopathinnen und Klassischen Homöopathen werden ausschliesslich geprüfte Einzelmittel (also keine Kombinationspräparate) in der kleinsten möglichen Dosis verwendet, also oft nur eine Einmalgabe von wenigen Globuli.

  • Einzelbehandlung
  • Heilmittel-Abgabe
  • Prävention

Praxis-Wegweiser

Foto

Sprechzimmer

Foto

Fachliteratur

Foto

Homöopathische Notfallapotheke

Foto

Legotische in Sprech- und Wartezimmer

Foto

Homöopathische Haus- und Reiseapotheke

Foto

Homöopathische Praxisapotheke

Foto

Alte Standgefässe und Mörser mit Pistill

Foto

Wartezimmer

Foto