Patricia Vock-Stierli

Tätigkeit

Was ist Kinesiologie?
Die Kinesiologie ist eine Synthese aus Chiropraktik, chinesischer Medizin, Gehirnforschung, Bewegungs- und Ernährungslehre. Als ganzheitliche, gesundheitsfördernde und -erhaltende Methode unterstützt sie die Selbstheilungskräfte des Menschen.

Was ist das Ziel der Kinesiologie?
- das Energieniveau im Körper anheben, um sich fit und ausgeglichen zu fühlen
- neue Perspektiven entwickeln, Leichtigkeit und Lebensfreude fördern
- Bewusstmachung der eigenen Stärken
- Förderung der Konzentrations- und Lernfähigkeit
- Stressreduktion
- Schmerzlinderung
- Traumaaufarbeitung (Geburtstrauma, Unfälle,…)

  • Einzelbehandlung
  • Prävention

Schwerpunkte

Konzentrations- und Lernprobleme, Prüfungsängste, Blackouts
Psychosomatische Schmerzen
Angstzustände
Hautprobleme
Ausgleich des Energiehaushaltes
Schlafprobleme und Nervosität
Leichterer Umgang mit täglichen Herausforderungen